Stadtentwicklungspolitik in Deutschland

Auf dem Weg zur Nachhaltigen Städtischen Entwicklung

Deutschland leistet im Bereich der Stadtentwicklungspolitik seit langem Pionierarbeit. Es hat sich eine nachhaltige städtische Entwicklung zum Ziel gesetzt, um die vielfältigen wirtschaftlichen, sozialen und umweltbezogenen Herausforderungen, vor die sich die Städte gestellt sehen, in den Griff zu bekommen. So sind integrierte Politikkonzepte und innovative Maßnahmen eingeführt worden, um die Wiederbelebung der Stadtzentren zu fördern und mit dem Wachstum der Vorstädte, dem zunehmenden Kfz-Verkehr und dem sozialen Wandel fertig zu werden. Die vorliegende Veröffentlichung analysiert diese Initiativen unter Berücksichtigung der für Deutschland spezifischen Merkmale, d.h. seines föderalen Systems, des Vereinigungsprozesses und der polizentrischen Städtestruktur.

Über die für Deutschland spezifischen Merkmale und Schlußfolgerungen hinaus plädiert diese Studie für ein integriertes und zukunftsorientiertes multisektorales Konzept, das sich nicht allein an wirtschaftlichen Erwägungen orientiert und konkrete Antworten auf die Kernfrage liefert, wie die Stadt der Zukunft aussehen soll.

German English, French