1887

Frascati-Handbuch 2015

Leitlinien für die Erhebung und Meldung von Daten über Forschung und experimentelle Entwicklung

image of Frascati-Handbuch 2015

Als international anerkanntes Standardwerk zur Methodik der Erhebung und Verwendung von FuE-Statistiken ist das Frascati-Handbuch der OECD ein wesentliches Instrument für Statistiker und wissenschafts- und innovationspolitische Entscheidungsträger weltweit. Es umfasst Definitionen der grundlegenden Konzepte, Leitlinien für die Datenerhebung und Klassifikationen für die Erfassung von FuE-Statistiken. Diese aktualisierte Ausgabe des Handbuchs enthält überarbeitete Leitlinien, die den jüngsten Veränderungen bei der Durchführung und Finanzierung von FuE sowie der verstärkten Nutzung von FuE-Statistiken und -Definitionen Rechnung tragen. Darüber hinaus bietet die vorliegende Ausgabe neue Kapitel zu den praktischen Aspekten der Erhebung von FuE-Daten in verschiedenen Sektoren ebenso wie neue Leitlinien für die Erfassung verschiedener Aspekte der staatlichen FuE-Förderung, wie z.B. Steueranreize.

German French, English, Korean, Spanish, Lithuanian, All

.

Messung von Steuererleichterungen für FuE

In einer Reihe von Ländern wird FuE vom Staat steuerlich gefördert, um durch die bevorzugte steuerliche Behandlung förderfähiger FuE-Aufwendungen – insbesondere bei Unternehmen – FuE-Investitionen in der Volkswirtschaft zu mobilisieren. Steuervergünstigungen sind komplexe Messobjekte, und nicht alle statistischen Systeme erfassen alle Arten von Steuerentlastungen separat. Ein Ausweis dieser steuerlichen Förderung in ergänzenden Berichten würde für mehr Transparenz sorgen und die internationale Vergleichbarkeit verbessern. Angesichts des Wunschs von Nutzern und Experten, diese in früheren Ausgaben des Handbuchs konstatierte Lücke zu schließen, werden in diesem Kapitel Leitlinien für die Erfassung staatlicher FuE-Förderung durch Steueranreize formuliert, um die Erstellung international vergleichbarer Indikatoren der Steuererleichterungen für FuE-Aufwendungen zu unterstützen. Diese Leitlinien beruhen auf den Erfahrungen, die aus einer Reihe von explorativen Datenerhebungen der OECD gewonnen wurden. Aufgrund der Neuartigkeit der in diesem Kapitel vorgestellten Leitlinien werden die Messungen möglicherweise nach der Veröffentlichung dieses Handbuchs weiterentwickelt.

German French, English

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error