1887

Regierung und Verwaltung auf einen Blick 2013

image of Regierung und Verwaltung auf einen Blick 2013

Regierung und Verwaltung auf einen Blick 2013 enthält eine Reihe wichtiger Indikatoren für die Analyse und den internationalen Vergleich der Leistung des öffentlichen Sektors. Neben Indikatoren zu Staatseinnahmen, Staatsausgaben und Beschäftigung werden dabei auch wichtige Daten zu Ergebnissen und Wirkungen in den Bereichen Bildung und Gesundheitsversorgung vorgestellt. Regierung und Verwaltung auf einen Blick enthält außerdem Indikatoren zu entscheidenden Fragen der Staats- und Regierungsführung und der öffentlichen Verwaltung, z.B. zu transparenter Governance, Regulierungsrahmen, neuen Methoden der öffentlichen Dienstleistungserbringung sowie Personal- und Vergütungspolitik im öffentlichen Dienst. Die Messung der Leistungsfähigkeit des Staats gilt zwar schon seit langem als wichtige Voraussetzung für die Steigerung der Effektivität und Effizienz der öffentlichen Verwaltung, angesichts der Folgen der Wirtschaftskrise und der in vielen Ländern vorgenommenen Straffung der Fiskalpolitik sind die staatlichen Instanzen heute jedoch mehr denn je auf verlässliche Indikatoren angewiesen, um schwere Entscheidungen in voller Kenntnis der Sachlage treffen zu können und das Vertrauen in die staatlichen Institutionen wiederherzustellen.

German Spanish, French, Korean, English

.

Zufriedenheit der Bürger mit öffentlichen Dienstleistungen

Die Messung der Nutzerzufriedenheit mit öffentlichen Gütern und Dienstleistungen ist das Kernstück eines bürgerorientierten Ansatzes bei der Leistungserbringung und eine wichtige Komponente organisatorischer Erfolgsstrategien zur konti-nuierlichen Verbesserung. Üblicherweise werden Daten aus Meinungsumfragen herangezogen, um die Erfahrungen der Bürger beim Umgang mit staatlichen Stellen zu evaluieren und ihre Meinung zu den erhaltenen Leistungen einzuholen. Diese Informationen liefern Verwaltungsmanagern Erkenntnisse darüber, welche Elemente der Leistungserbringung die Zufriedenheit steigern, und helfen ihnen dabei, die Auswirkungen von Reformen auf die Endnutzer zu überwachen. Außerdem wird es den politischen Entscheidungsträgern und Verwaltungsmanagern durch die Messung der Bürgerzufriedenheit ermöglicht, die Nutzer der öffentlichen Dienstleistungen besser zu verstehen und Untergruppen von Nutzern sowie Bedürfnisse oder Zugänglichkeitsdefizite zu identifizieren. Darüber hinaus kann die Zufriedenheit der Bürger ein wichtiger Outcome-Indikator für die Gesamtleistung des Staats sein.

German French, English

Graphs

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error