1887

Regierung und Verwaltung auf einen Blick 2013

image of Regierung und Verwaltung auf einen Blick 2013

Regierung und Verwaltung auf einen Blick 2013 enthält eine Reihe wichtiger Indikatoren für die Analyse und den internationalen Vergleich der Leistung des öffentlichen Sektors. Neben Indikatoren zu Staatseinnahmen, Staatsausgaben und Beschäftigung werden dabei auch wichtige Daten zu Ergebnissen und Wirkungen in den Bereichen Bildung und Gesundheitsversorgung vorgestellt. Regierung und Verwaltung auf einen Blick enthält außerdem Indikatoren zu entscheidenden Fragen der Staats- und Regierungsführung und der öffentlichen Verwaltung, z.B. zu transparenter Governance, Regulierungsrahmen, neuen Methoden der öffentlichen Dienstleistungserbringung sowie Personal- und Vergütungspolitik im öffentlichen Dienst. Die Messung der Leistungsfähigkeit des Staats gilt zwar schon seit langem als wichtige Voraussetzung für die Steigerung der Effektivität und Effizienz der öffentlichen Verwaltung, angesichts der Folgen der Wirtschaftskrise und der in vielen Ländern vorgenommenen Straffung der Fiskalpolitik sind die staatlichen Instanzen heute jedoch mehr denn je auf verlässliche Indikatoren angewiesen, um schwere Entscheidungen in voller Kenntnis der Sachlage treffen zu können und das Vertrauen in die staatlichen Institutionen wiederherzustellen.

German Spanish, French, Korean, English

.

Vergütung in ausgewählten Dienstleistungsberufen

Die auf Ebene der Zentralregierung in Dienstleistungsberufen tätigen öffentlich Bediensteten arbeiten an vorderster Front, da sie mit Nutzern von öffentlichen Dienstleistungen interagieren. Die aufgeführten Daten beziehen sich auf Berufe im Bereich Recht und Ordnung und in der Steuerverwaltung: Polizeikommissare und Kriminalbeamte (hier als Kriminalbeamte bezeichnet), Polizisten, Beamte der Grenzpolizei, Zollbeamte und Steuerprüfer. Obgleich alle Länder Beschäftigte haben, die für diese Aufgaben zuständig sind, werden einige dieser Funktionen auch von nachgeordneten Gebietskörperschaften ausgeführt. In einigen Ländern wird keine Unterscheidung nach spezifischen Funktionen (Grenzkontrolle oder Steuern) vorgenommen.

German English, French

Graphs

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error