1887

Die fehlenden Unternehmer 2015

Politiken für selbstständige Erwerbstätigkeit und Unternehmertum

image of Die fehlenden Unternehmer 2015

„Die fehlenden Unternehmer 2015" ist die dritte Ausgabe einer Reihe von Jahresberichten mit Daten und Politikanalysen zum Thema inklusives Unternehmertum. Inklusives Unternehmertum meint in diesem Zusammenhang Unternehmensneugründungen sowie selbstständige Tätigkeiten, die zur sozialen Inklusion sowie zu wirtschaftlichem Wachstum beitragen, einschließlich unternehmerischer Betätigung von jungen Menschen, Frauen, älteren Erwerbstätigen und Rentnern, sowie Zuwanderern und Arbeitslosen. Der vorliegende Bericht bietet Daten zu Ausmaß und Umfang von Unternehmertum und selbstständigen Tätigkeiten innerhalb der EU Mitgliedsstaaten und entlang dieser sozialen Zielgruppen, sowie zu den speziellen Herausforderungen, denen diese Gruppen gegenüberstehen. Diese Ausgabe beinhaltet zudem Fachkapitel zur Förderung von Unternehmertum benachteiligter oder unterrepräsentierter Gruppen, deren effektive Beratung und Betreuung, sowie zur Rolle von öffentlicher Auftragsvergabe in Hinblick auf die Förderung von inklusivem Unternehmertum. Jedes Fachkapitel bietet einen Überblick über aktuelle Politikdebatten und Herausforderungen, und formuliert im Anschluss Empfehlungen an EU Entscheidungsträger. Besondere Inspiration bieten die vorgestellten bewährten Vorgehensweisen aus jedem der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

German French, English

.

Vorwort

Die Wirtschaftskrise hat uns eine ganze Reihe problematischer Vermächtnisse hinterlassen, unter anderem eine hohe Arbeitslosigkeit – insbesondere unter jungen Menschen. In vielen Ländern der Europäischen Union liegt die Jugendarbeitslosigkeit im Schnitt doppelt so hoch wie die Arbeitslosigkeit unter Erwachsenen. Auch andere Gruppen sind betroffen. Bei Frauen, Zuwanderern und Älteren sind durchweg ein höherer Grad an Arbeitsmarktinaktivität oder unzureichende Arbeitsmarktergebnisse zu verzeichnen. Laut Prognosen der OECD werden diese Herausforderungen wohl nicht in Kürze gelöst werden können.

German English, French

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error