1887

Postsekundäre Berufsbildung

Synthesebericht

image of Postsekundäre Berufsbildung

Höhere berufliche Bildungsgänge sind einem raschen Wandel und sich verschärfenden Herausforderungen ausgesetzt. Welche Form von Ausbildung ist erforderlich, um dem Bedarf sich verändernder Volkswirtschaften gerecht zu werden? Wie sollten die Bildungsgänge finanziert werden? Wie sollten sie mit Hochschulprogrammen verknüpft werden? Und wie können Arbeitgeber und Gewerkschaften eingebunden werden? In diesem Bericht sind die Ergebnisse der Länderprüfberichte zusammengefasst, die für die Publikationsreihe Postsekundäre Berufsbildung erstellt wurden.

German English, Korean, French, Spanish

.

Drei Kernelemente qualitativ hochwertiger postsekundärer Bildungsgänge

Ein effektiver Berufsbildungssektor muss qualitativ hochwertige Bildungsgänge anbieten, in denen hochqualifizierte Arbeitskräfte herangebildet werden. Im vorliegenden Kapitel werden drei Hauptfaktoren für qualitativ hochwertige Programme betrachtet. Hierbei handelt es sich erstens um die systematische Integration des Lernens am Arbeitsplatz in alle Berufsbildungsgänge, zweitens um effektive Fortbildungsmaßnahmen für Lehrkräfte, die das richtige Gleichgewicht zwischen den notwendigen pädagogischen Kompetenzen und der ebenso notwendigen aktuellen Praxiserfahrung gewährleisten sollen, sowie drittens um Anstrengungen, um sicherzustellen, dass das Lesekompetenzniveau und die alltagsmathematische Kompetenz der Bildungsteilnehmer ausreichend ist.

German English, Spanish, French

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error