1887

Bildung, Trends, Zukunft 2019

image of Bildung, Trends, Zukunft 2019

Haben Sie sich je gefragt, wie die Bildung ihren Teil dazu beitragen kann, unsere Gesellschaften auf das Zeitalter der künstlichen Intelligenz vorzubereiten? Oder welche Folgen der Klimawandel für unsere Schulen, Familien und unser gesamtes Lebensumfeld haben könnte?

In Bildung, Trends, Zukunft werden große wirtschaftliche, politische, soziale und technologische Trends untersucht, die sich auf den Bildungssektor auswirken. Diesen klar gegebenen Trends stellt der Bericht eine Reihe offener Fragen gegenüber. So will er strategisches Denken unterstützen und Diskussionen über die Herausforderungen für – und Möglichkeiten von – Bildung im Kontext dieser Trends anstoßen.

Dazu wird ein breites Themenspektrum rund um Globalisierung, Demokratie, Sicherheit, Bevölkerungsalterung und moderne Lebensformen betrachtet. Für die Ausgabe 2019 wurden die Inhalte aktualisiert und um zahlreiche neue Indikatoren erweitert. Die Kapitel zu den Trends und ihren Zusammenhängen mit Bildungsfragen werden durch einen neuen Abschnitt ergänzt, der sich von Methoden der strategischen Vorausschau inspiriert mit Zukunftsfragen auseinandersetzt.

Dieses Buch soll Politikverantwortlichen, Wissenschaftlern, Bildungsverantwortlichen, Schulverwaltungen und Lehrkräften belastbare, nicht fachspezifische Vergleichsdaten zu internationalen Trends bieten, die sich auf die Bildung auswirken – in Schule, Studium oder Weiterbildung. Damit dürfte diese Publikation auch für Studierende, Eltern und die breite Öffentlichkeit von Interesse sein.

German English, French

.

Vorwort

Centre for Educational Research and Innovation

Die Ausgabe 2019 von Bildung, Trends, Zukunft soll langfristiges strategisches Denken im Bildungsbereich unterstützen. Sie liefert einen Überblick über wichtige wirtschaftliche, soziale, demografische und technologische Trends und stellt entscheidende Fragen zu ihrer Bedeutung für die Bildung. Damit schließt sie eine wichtige Informationslücke: Bildungspolitische Entscheidungsträger und Pädagogen verfügen häufig nur über punktuelle oder örtlich begrenzte Informationen über die Megatrends, die in ihrem Bereich zum Tragen kommen; allzu häufig fehlt es ihnen an konkreten Fakten, vor allem was Trends betrifft.

German French, English

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error