1887

2019 OECD-Wirtschaftsausblick, Ausgabe 2019/1

image of OECD-Wirtschaftsausblick, Ausgabe 2019/1

Im OECD-Wirtschaftsausblick analysiert die OECD zweimal jährlich die wichtigsten wirtschaftlichen Trends und die Aussichten für die kommenden zwei Jahre. Der Wirtschaftsausblick liefert einen in sich stimmigen Satz von Projektionen zu gesamtwirtschaftlicher Produktion, Beschäftigung, Preisentwicklung, Haushaltssalden und Leistungsbilanzen.

Diese Analysen und Projektionen erstrecken sich auf alle OECD-Mitgliedsländer sowie ausgewählte Nichtmitgliedsländer. Die vorliegende Ausgabe enthält eine allgemeine Beurteilung der Wirtschaftslage, ein Sonderkapitel zu den Politikherausforderungen angesichts engerer internationaler Handelsbeziehungen und der Finanzmarktintegration sowie ein Kapitel, in dem die Entwicklungen und Projektionen für die einzelnen Länder zusammengefasst sind.

German English, French

.

Digitalisierung und Produktivität: komplementäre Themen

Die digitalen Technologien verändern unser Leben und unsere Volkswirtschaften. Sie haben Einfluss darauf, wie Unternehmen Waren und Dienstleistungen produzieren, Innovationen vorantreiben und mit anderen Unternehmen, Arbeitskräften, Verbrauchern und staatlichen Stellen interagieren. Diese Technologien scheinen ein enormes Potenzial zu besitzen, die Produktivität der Unternehmen und letztlich auch den Lebensstandard zu erhöhen. Cloud-Computing bietet den Unternehmen beispielsweise Zugang zu einer flexiblen Datenspeicherung und -verarbeitung, Online-Plattformen können die Interaktion zwischen Unternehmen und Verbrauchern reibungsloser gestalten und künstliche Intelligenz versetzt sie in die Lage, komplexe Aufgaben zunehmend zu automatisieren (OECD, 2019a).

German English, French

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error