2009 OECD Wirtschaftsausblick, Ausgabe 2009/1

Dieser OECD-Wirtschaftsausblick analysiert die aktuelle Krise und untersucht, welche wirtschaftspolitischen Maßnahmen in den einzelnen Mitgliedstaaten zur Förderung einer nachhaltigen Erholung erforderlich sind. Die vorliegende Ausgabe behandelt die Aussichten bis Ende 2010 sowohl für die OECD-Länder als auch für ausgewählte Nicht-OECD-Volkswirtschaften. Der Wirtschaftsausblick, der durch ein breites Spektrum ländervergleichender Statistiken ergänzt wird, stellt ein in seiner Art einzigartiges Instrument dar, um sich über die weltwirtschaftliche Entwicklung auf dem Laufenden zu halten.

Neben den in jeder Ausgabe regelmäßig behandelten Themen enthält der Wirtschaftsausblick diesmal ein Sonderkapitel mit dem Titel „Nach der Krise: Mittelfristige Herausforderungen in Bezug auf Produktionspotenzial, Arbeitslosigkeit und Haushaltslage“. Darin werden folgende Punkte behandelt:

  • Wie stark ist das Produktionspotenzial durch den negativen Effekt der Krise auf Investitionen und strukturelle Arbeitslosigkeit reduziert worden?
  • Wie wird sich die Lage der öffentlichen Finanzen auf mittlere Sicht voraussichtlich weiterentwickeln?
  • Welche Auswirkungen haben Verringerungen des Produktionspotenzials auf die Fiskalpolitik?

German French, English