1887

Die OECD in Zahlen und Fakten 2011-2012

Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft

image of Die OECD in Zahlen und Fakten 2011-2012

German

.

Anreize für Investitionen in Bildung

Die wirtschaftlichen Nutzeffekte der Bildung kommen nicht nur dem Einzelnen, sondern über zusätzliche Steuereinnahmen nach dem Erwerbseintritt der Betreffenden auch dem Staat zugute. Diese öffentliche Rendite, in der berücksichtigt ist, dass dem Staat durch die Bereitstellung von Bildungsleistungen auch Kosten entstehen, ist ein weiterer wichtiger Aspekt der Bildungserträge insgesamt. Sie muss im allgemeineren Zusammenhang des Nutzens gesehen werden, den Wirtschaft und Gesellschaft aus einem Anstieg des Bildungsniveaus ziehen. Aus bildungspolitischer Sicht ist es für die Analyse von entscheidender Bedeutung, sich der wirtschaft-lichen Anreize bewusst zu sein, die als Bestimmungsfaktor für die individuellen Bildungslaufbahnen wirken können. Bei der Gestaltung von bildungspolitischen Maßnahmen ist es wichtig, dem Verhältnis zwischen privaten und öffentlichen Bildungserträgen Rechnung zu tragen.

German

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error