1887

Entwicklungszusammenarbeit Bericht 2011

Jubiläumsausgabe zum 50-jährigen Bestehen

image of Entwicklungszusammenarbeit Bericht 2011

Der Jahresbericht des OECD-Entwicklungsausschusses (DAC) ist das einschlägige Referenzdokument für Statistiken und Analysen zu den jüngsten Trends in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Die Sonderausgabe zum 50-jährigen Bestehen der OECD enthält zusätzlich zu den üblichen Statistiken und Analysen auch Artikel herausragender Persönlichkeiten aus dem Entwicklungsbereich.

German English, French

.

Amazonien ist nicht Avatar

Hernando de Soto zufolge werden indigene Bevölkerungsgruppen nach wie vor durch zahlreiche Vorurteile und vorgefasste Meinungen marginalisiert und daran gehindert, sich in die Weltwirtschaft zu integrieren. Vergleichbar mit den Entwicklungsländern generell ist die Lage im Amazonasgebiet wesentlich komplexer als die Geschichte, die in dem Kinoerfolg Avatar erzählt wird. Millionen von Menschen, die von den natürlichen Ressourcen leben, sind mit Hindernissen konfrontiert, wenn sie an der Weltwirtschaft teilnehmen und von ihr profitieren wollen, weil sie keine Eigentumsrechte besitzen oder weil sie ihr Gewerbe nicht anmelden können. Das Konzept der Teilhabe – ausgegrenzten Menschen das Recht zuzugestehen, ihre Ressourcen zu kontrollieren, indem sie in Bezug auf Eigentum und die Ausübung einer Geschäftstätigkeit über dasselbe Instrumentarium verfügen wie die Reichen – wurde von den internationalen Gebern zwar intensiv diskutiert, denen es jedoch schwerfiel, dieses Konzept in die Praxis umzusetzen.

German French, English

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error