Entwicklungszusammenarbeit: Bericht 2001

Der Jahresbericht 2001 über die Entwicklungszusammenarbeit beschreibt die wichtigsten Arbeiten, die der OECD-Entwicklungsausschuss im vergangenen Jahr im Hinblick auf die Bewältigung der zahlreichen Herausforderungen durchgeführt hat, die mit der Schaffung einer gerechteren Welt einhergehen.

Der Bericht widmet sich, unter anderem, den Fragen der Politikkohärenz. Er untersucht die notwendigen Mittel und Strukturen zur Mobilisierung der erforderlichen Finanzmittel für die Umsetzung der Millenniums-Entwicklungsziele und auch für die Bekämpfung der Armut in der Welt. Der Bericht beschreibt die jüngsten Entwicklungstendenzen der EZ-Politik und -Programme der DAC-Mitglieder. Ein Kapitel widmet sich der Informations- und Kommunikationstechnologie als wesentliches Entwicklungsinstrument sowie deren immenses Potential zur Effizienzsteigerung der Entwicklungszusammenarbeit und zur Konzipierung neuer Entwicklungsmodelle.

German