1887

DAC-Prüfbericht über die Entwicklungszusammenarbeit: Deutschland 2015

image of DAC-Prüfbericht über die Entwicklungszusammenarbeit: Deutschland 2015

Der Entwicklungsausschuss der OECD (DAC) führt in regelmäßigen Abständen Prüfungen der Entwicklungszusammenarbeit der einzelnen DAC-Mitglieder durch. Politik und Leistungen der einzelnen Mitglieder werden in etwa fünfjährigem Turnus einer kritischen Prüfung unterzogen. Die DAC-Prüfberichte beurteilen die Leistung eines bestimmten Mitglieds, nicht nur die Leistung der für Entwicklungszusammenarbeit zuständigen Behörde, wobei sowohl die Politik als auch die Umsetzung geprüft wird. Sie vermitteln eine integrierte, systemweite Sichtweise der Entwicklungszusammenarbeit und humanitären Hilfe des zu prüfenden Mitgliedslands.

German English

.

Wichtigste Ergebnisse und Empfehlungen des Entwicklungsausschusses (DAC)

Deutschland trägt auf der internationalen Ebene maßgeblich zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung bei. Das Land zeichnet sich durch eine starke politische Unterstützung und solide ressortübergreifende Strategien für ein globales Engagement aus und nutzt seine Position strategisch, um in wichtigen Entwicklungsbereichen tätig zu werden. Insbesondere nahm das Land 2015 die Gelegenheit der G7-Präsidentschaft zum Anlass, um sich für starke Verpflichtungen im Hinblick auf die 2030-Agenda und die Klimaschutzagenda einzusetzen und die Maßnahmen in anderen wichtigen Bereichen wie unternehmerische Tätigkeit von Frauen, Finanzmarktregulierung, Steuern, Handelshemmnisse und verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement zu verstärken. Darüber hinaus ist Deutschland an Partnerschaften mit einer Reihe von aufstrebenden Volkswirtschaften beteiligt, die auf globale öffentliche Güter abzielen.

German English

This is a required field
Please enter a valid email address
Approval was a Success
Invalid data
An Error Occurred
Approval was partially successful, following selected items could not be processed due to error