Die fehlenden Unternehmer
Hide / Show Abstract

Die fehlenden Unternehmer

Politiken für ein integrationsförderndes Unternehmertum in Europa

Entwicklung von Unternehmertum ist eine wichtige Voraussetzung für die Verwirklichung eines intelligenten, nachhaltigen und integrativen Wachstums. Es ist auch ein Mittel, um auf neue wirtschaftliche Herausforderungen zu reagieren, Arbeitsplätze zu schaffen und die soziale und finanzielle Ausgrenzung zu kämpfen. Die Auswirkungen der globalen Finanz-und Wirtschaftskrise erfordern, Unternehmertum und selbstständiger Erwerbstätigkeit eine stärkere Rolle in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungspolitik zu geben.

Dieses Buch sammelt und fasst Informationen und Daten über unternehmerische Aktivitäten in Europa zusammen, mit besonderem Augenmerk auf Menschen, die dem größten Risiko von sozialer Ausgrenzung ausgesetzt sind. Zu diesen Gruppen gehören junge Menschen, ältere Menschen, Frauen, ethnische Minderheiten und Migranten, Menschen mit Behinderungen und Arbeitslose.

Click to Access: 
    http://oecd.metastore.ingenta.com/content/8412065e.pdf
  • PDF
  • http://www.keepeek.com/Digital-Asset-Management/oecd/industry-and-services/die-fehlenden-unternehmer_9789264188419-de
  • READ
 
Chapter
 

Estland: Programm zur Entwicklung des Unternehmertums unter jungen Menschen (ENTRUM) You do not have access to this content

German
Click to Access: 
    http://oecd.metastore.ingenta.com/content/8412065ec019.pdf
  • PDF
  • http://www.keepeek.com/Digital-Asset-Management/oecd/industry-and-services/die-fehlenden-unternehmer/estland-programm-zur-entwicklung-des-unternehmertums-unter-jungen-menschen-entrum_9789264188419-19-de
  • READ
Author(s):
OECD

Hide / Show Abstract

Der Auftrag von ENTRUM erstreckt sich auf die Förderung der Entwicklung einer unternehmerischen Denkweise und die kostenfreie Bereitstellung von Unternehmerausbildung für junge Menschen in Estland. Ziel ist es, dass mindestens 2 000 Personen (etwa 15 % aller Esten im Alter von 14 bis 19 Jahren) in allen 15 Bezirken zwischen den Jahren 2010 und 2014 eine Ausbildung erhalten.

Also available in English, French
 
Visit the OECD web site