OECD Umweltprüfberichte

Discontinued
German
ISSN: 
1990-0155 (online)
ISSN: 
1990-0163 (print)
http://dx.doi.org/10.1787/19900155
Hide / Show Abstract

Die Umweltprüfberichte der OECD bieten unabhängige Beurteilungen über die Fortschritte der Länder bei der Erfüllung ihrer umweltpolitischen Zielsetzungen. Sie fördern das gegenseitige Lernen, stärken die Rechenschaftslegung der Regierungen und liefern gezielte Empfehlungen, um ihre Umweltleistung einzeln und gemeinsam zu verbessern. Die Prüfberichte stützten sich auf ein breites Spektrum von Wirtschafts- und Umweltdaten sowie evidenzbasierte Analysen. Jeder Zyklus von Umweltberichten umfasst alle OECD-Mitgliedsländer und ausgewählte Partnerländer.

Also available in English, French, Spanish, Italian
 
OECD Umweltprüfberichte: Deutschland 2001

Last edition

OECD Umweltprüfberichte: Deutschland 2001 You do not have access to this content

German
Click to Access: 
    http://oecd.metastore.ingenta.com/content/9701025e.pdf
  • PDF
  • http://www.keepeek.com/Digital-Asset-Management/oecd/environment/oecd-umweltprufberichte-deutschland-2001_9789264589445-de
  • READ
Author(s):
OECD
07 May 2001
Pages:
252
ISBN:
9789264589445 (PDF) ;9789264585867(print)
http://dx.doi.org/10.1787/9789264589445-de

Hide / Show Abstract

Schwerpunkte: Luft, Wasser, Abfälle, Natur Wirtschaft, Soziales, neue Bundesländer Klimaänderung, internationale Aspekte

Der vorliegende Bericht ist Teil des OECD-Programms der Umweltprüfberichte, in denen die Umweltsituation in den einzelnen Mitgliedstaaten und deren Fortschritte im Umweltbereich von gleichrangigen Partnern geprüft werden. In dem Bericht werden die Anstrengungen zur Erreichung der nationalen Ziele wie auch zur Erfüllung internationaler Verpflichtungen einer kritischen Würdigung unterzogen. Die Analysen stützen sich auf ein breites Spektrum von Wirtschafts- und Umweltdaten und münden in Empfehlungen ein, wie im Umweltbereich und in Bezug auf eine nachhaltige Entwicklung weitere Fortschritte erzielt werden können.

Also available in English, French
loader image
 
Visit the OECD web site