Postsekundäre Berufsbildung
Hide / Show Abstract

Postsekundäre Berufsbildung

Synthesebericht

Höhere berufliche Bildungsgänge sind einem raschen Wandel und sich verschärfenden Herausforderungen ausgesetzt. Welche Form von Ausbildung ist erforderlich, um dem Bedarf sich verändernder Volkswirtschaften gerecht zu werden? Wie sollten die Bildungsgänge finanziert werden? Wie sollten sie mit Hochschulprogrammen verknüpft werden? Und wie können Arbeitgeber und Gewerkschaften eingebunden werden? In diesem Bericht sind die Ergebnisse der Länderprüfberichte zusammengefasst, die für die Publikationsreihe Postsekundäre Berufsbildung erstellt wurden.

Click to Access: 
    http://oecd.metastore.ingenta.com/content/9114055e.pdf
  • PDF
  • http://www.keepeek.com/Digital-Asset-Management/oecd/education/postsekundare-berufsbildung_9789264227842-de
  • READ
 
Chapter
 

Stärkung des Profils der höheren Berufsbildung You do not have access to this content

German
Click to Access: 
    http://oecd.metastore.ingenta.com/content/9114055ec004.pdf
  • PDF
  • http://www.keepeek.com/Digital-Asset-Management/oecd/education/postsekundare-berufsbildung/starkung-des-profils-der-hoheren-berufsbildung_9789264227842-4-de
  • READ
Author(s):
OECD

Hide / Show Abstract

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit der Frage, wie erreicht werden kann, dass das, was wir etwas unbeholfen als „postsekundäre Berufsbildung" bezeichnen, mehr Beachtung erhält. Dazu werden mehrere Vorschläge gemacht: Erstens wäre es besser, diesen Sektor als „höhere Berufsbildung" zu bezeichnen, zweitens muss der Umfang des Sektors auf den Bedarf der einzelnen Länder zugeschnitten werden, was eine effektive institutionelle und finanzielle Struktur voraussetzt, und drittens sind bessere Daten erforderlich, um den Sektor messen, evaluieren und international vergleichen zu können.

Also available in English, French, Spanish
 
Visit the OECD web site