OECD-Studien zur Berufsbildung : Lernen für die Arbeitswelt Studie über Deutschland 2010

OECD-Studien zur Berufsbildung : Lernen für die Arbeitswelt Studie über Deutschland 2010 You or your institution have access to this content

German
Click to Access: 
    http://oecd.metastore.ingenta.com/content/9111095e.pdf
  • PDF
  • http://www.keepeek.com/Digital-Asset-Management/oecd/education/oecd-studien-zur-berufsbildung-lernen-fur-die-arbeitswelt-studie-uber-deutschland-2010_9789264168121-de
  • READ
Author(s):
Kathrin Hoeckel, Robert Schwartz
13 Apr 2012
Pages:
62
ISBN:
9789264168121 (PDF)
http://dx.doi.org/10.1787/9789264168121-de

Hide / Show Abstract

Lernen für die Arbeitswelt ist eine OECD-Studie zur Berufsbildung, die den Ländern dabei helfen soll, die Anpassungsfähigkeit ihrer Berufsbildungssysteme im Blick auf die Arbeitsmarkterfordernisse zu verbessern. Sie wird die Faktengrundlage erweitern, einen Katalog von Politikoptionen ermitteln und Instrumente für die Bewertung der Politikinitiativen im Bereich der Berufsbildung entwickeln.

Also available in English
loader image

Table of Contents

Zusammenfassung: Stärken, Herausforderungen und Empfehlungen
Stärken des deutschen Berufsbildungssystems
Herausforderungen an das deutsche Berufsbildungssystem
Empfehlungen

Kapitel 1 Einleitung
1.1 Die OECD-Studie zur Berufsbildungspolitik in Deutschland
1.2 Aufbau des Berichts
1.3 Kurze Übersicht über das deutsche System der Berufsbildung
1.4 Die Stärken des deutschen Berufsbildungssystems
1.5 Herausforderungen an das deutsche Berufsbildungssystem

Kapitel 2 Politikempfehlungen
2.1 Übergang von der Schule in die Berufsbildung
2.2 Bildungs- und Berufsberatung
2.3 Vermittlung von Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen im Berufsbildungssystem
2.4 Beurteilungsverfahren in der dualen Berufsbildung und Zusammenarbeit zwischen Lernorten
2.5 Verknüpfung mit der Tertiärbildung

Literaturverzeichnis

Anhang A: Hintergrundinformationen
1. Biografische Informationen
2. Programm der Besuche zur Studie/p>

Anhang B: Internationale und nationale Statistiken

Literaturverzeichnis zum Anhang

 
Visit the OECD web site