OECD Wirtschaftsausblick

Frequency :
Annual
ISSN :
1999-0901 (online)
ISSN :
1562-6369 (print)
DOI :
10.1787/19990901
Hide / Show Abstract

Die Hauptabteilung Wirtschaft des OECD-Sekretariats stellt in Form eines in sich geschlossenen Berichts ihre eigenen Projektionen für Produktion, Beschäftigung, Preise und Leistungsbilanzen in den jeweils nächsten zwei Jahren vor. Dabei geht sie von den für alle Länder durchgeführten Prüfungen der Wirtschaftslage sowie von den Wirkungen aus, die die internationalen Entwicklungen auf jedes dieser Länder ausüben. Besonderes Augenmerk gilt den Maßnahmen, mit denen die Regierungen die laufenden Wirtschaftsprobleme zu lösen versuchen. Statistiken und Projektionen in Kurzform geben einen Überblick über die Entwicklungen in Nicht-OECD-Ländern, namentlich in Mittel- und Osteuropa, sowie in ausgewählten Volkswirtschaften Asiens. Zusätzlich zu den beiden Druckfassungen haben Abonnenten jetzt überdies die Möglichkeit, bereits sechs bis acht Wochen vor deren Veröffentlichung per Internet online jeweils die vorläufige Ausgabe des Wirtschaftsausblicks zu konsultieren. Jede Ausgabe behandelt im Allgemeinen folgende Themen: Leitartikel/Einleitung Gesamtbeurteilung der Wirtschaftslage Entwicklung in den einzelnen OECD-Ländern Entwicklung in ausgewählten Nicht-OECD-Ländern (3 bis 5 Kapitel über aktuelle Themen und Entwicklungen) Anhangstabellen (60-70 Seiten, nur in englischer Sprache) mit Daten über: Nachfrage und Produktion Löhne, Kosten und Inflation Erwerbsbevölkerung, Beschäftigung und Arbeitslosigkeit Unternehmenssektor Ersparnisbildung Öffentliche Haushaltssalden und Staatsverschuldung Zinsen und Wechselkurse Außenhandel und Zahlungsbilanz Sonstige Hintergrunddaten

Also available in: English, French
 
OECD Wirtschaftsausblick, Ausgabe 2009/1

OECD Wirtschaftsausblick, Ausgabe 2009/1 You do not have access to this content

German
Click to Access: 
    http://oecd.metastore.ingenta.com/content/1209025e.pdf
  • PDF
  • http://www.keepeek.com/Digital-Asset-Management/oecd/economics/oecd-wirtschaftsausblick-ausgabe-2009-1_eco_outlook-v2009-1-de
  • READ
Author(s):
OECD
Publication Date :
24 June 2009
Pages :
314
ISBN :
9789264054646 (PDF) ; 9789264054653 (print)
DOI :
10.1787/eco_outlook-v2009-1-de

Hide / Show Abstract

Dieser OECD-Wirtschaftsausblick analysiert die aktuelle Krise und untersucht, welche wirtschaftspolitischen Maßnahmen in den einzelnen Mitgliedstaaten zur Förderung einer nachhaltigen Erholung erforderlich sind. Die vorliegende Ausgabe behandelt die Aussichten bis Ende 2010 sowohl für die OECD-Länder als auch für ausgewählte Nicht-OECD-Volkswirtschaften. Der Wirtschaftsausblick, der durch ein breites Spektrum ländervergleichender Statistiken ergänzt wird, stellt ein in seiner Art einzigartiges Instrument dar, um sich über die weltwirtschaftliche Entwicklung auf dem Laufenden zu halten.

Neben den in jeder Ausgabe regelmäßig behandelten Themen enthält der Wirtschaftsausblick diesmal ein Sonderkapitel mit dem Titel „Nach der Krise: Mittelfristige Herausforderungen in Bezug auf Produktionspotenzial, Arbeitslosigkeit und Haushaltslage". Darin werden folgende Punkte behandelt:

  • Wie stark ist das Produktionspotenzial durch den negativen Effekt der Krise auf Investitionen und strukturelle Arbeitslosigkeit reduziert worden?
  • Wie wird sich die Lage der öffentlichen Finanzen auf mittlere Sicht voraussichtlich weiterentwickeln?
  • Welche Auswirkungen haben Verringerungen des Produktionspotenzials auf die Fiskalpolitik?
  • Also available in: English, French

    Table of Contents

    Einführung: Talsohle in Sicht?
    Kapitel 1. Gesamtbeurteilung der Wirtschaftslage
    -Überblick ...
    -Jüngste Entwicklungen
    -Die Lage an den Finanzmärkten bleibt trotz der Verbesserungen der jüngsten Zeit angespannt
    -Wachstumsaussichten
    -Politikerfordernisse
    -Anhang 1.A1. Umfang, Terminierung und Zusammensetzung von Fiskalpaketen
    Kapitel 2. Entwicklung in den einzelnen OECD-Ländern
    -Vereinigte Staaten
    -Japan
    -Euroraum
    -Deutschland
    -Frankreich
    -Italien
    -Vereinigtes Königreich
    -Kanada
    -Australien
    -Belgien
    -Dänemark
    -Finnland
    -Griechenland
    -Irland
    -Island
    -Korea
    -Luxemburg
    -Mexiko
    -Neuseeland
    -Niederlande
    -Norwegen
    -Österreich
    -Polen
    -Portugal
    -Schweden
    -Schweiz
    -Slowakische Republik
    -Spanien
    -Tschechische Republik
    -Türkei
    - Ungarn
    Kapitel 3. Entwicklung in ausgewählten Nicht-OECD-Volkswirtschaften
    -Brasilien
    -Chile -China
    -Estland
    -Indien
    -Indonesien
    -Israel
    -Russische Föderation
    -Slowenien
    Südafrika
    Kapitel 4. Nach der Krise: Mittelfristige Herausforderungen in Bezug auf Produktionspotenzial,
    Arbeitslosigkeit und Haushaltslage

    -Einführung und Zusammenfassung
    -Die Effekte der Wirtschaftskrise auf das Angebotspotenzial
    -Anpassung der OECD-Methode zur Schätzung des Produktionspotenzials
    -Ein mittelfristiges Szenario bis 2017
    Verzeichnis der Sonderkapitel in den letzten Ausgaben des OECD-Wirtschaftsausblicks
    Statistischer Anhang
    -Ländereinstufung
    -Gewichtungsschema für aggregierte Messgrößen
    -Unwiderruflich festgelegte Euro-Umrechnungskurse
    -National accounts reporting systems, base-years and latest data updates
    -Anhangstabellen (englische Fassung)