Die OECD in Zahlen und Fakten 2011-2012
Hide / Show Abstract

Die OECD in Zahlen und Fakten 2011-2012

Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft

Click to Access: 
Publication Date :
08 June 2012
DOI :
10.1787/9789264125476-de
 
Chapter
 

Lebenserwartung You or your institution have access to this content

German
Click to Access: 
Author(s):
OECD
DOI :
10.1787/9789264125469-104-de

Hide / Show Abstract

Die Lebenserwartung bei der Geburt ist nach wie vor einer der am häufigsten verwendeten Indikatoren für den Gesundheitszustand der Bevölkerung. Die Zuwächse an Lebenserwartung bei der Geburt, die während der letzten Jahrzehnte in den OECD-Ländern verzeichnet wurden, sind einer Reihe von Faktoren zu verdanken, darunter einem steigenden Lebensstandard, einer gesünderen Lebensweise und besseren Bildung wie auch einem breiteren Zugang zu hochwertigen Gesundheitsleistungen. Weitere Faktoren wie bessere Ernährung, sanitäre Versorgung und Wohnverhältnisse spielten ebenfalls eine Rolle, vor allem in aufstrebenden Volkswirtschaften.

Also available in: English